Supervision zielt auf höhere Professionalität, indem sie Erfolg, Entwicklung und Verbesserung beruflichen Handelns in den Blick nimmt. Sie ermöglicht unter Anleitung einen "Überblick" über ein Fallgeschehen zu bekommen. Stärken und Kompetenzen werden im Supervisionsprozess sichtbar und erfahrbar und machen Sie wieder handlungsfähig.

Ihre Vorteile:

  • Verbesserung beruflicher Kompetenz
  • Entwicklung und Stärkung beruflicher Identität
  • Förderung der Zusammenarbeit in Teams, Projekten und auf unterschiedlicher Hierarchieebene
  • Verbesserung der Kommunikation am Arbeitsplatz
  • Entwicklung von Konflikt- und Handlungsfähigkeit

Supervision in der Wirtschaft

Professionelle Tätigkeit ist heutzutage gekennzeichnet durch einen hohen Erwartungsdruck bei immer komplexeren Anforderungen. Fehleinschätzungen und Unsicherheiten lassen sich da nicht vermeiden. Supervision bietet Führungskräften und ihren Teams eine effektive Form der Begleitung zum Beispiel

  • bei beruflicher Neu- oder Umorientierung,
  • im Umgang mit besonderen beruflichen Herausforderungen,
  • im Umgang mit Stress / Work-Life-Balalnce,
  • um Klarheit und Sicherheit in wichtigen Belangen zu gewinnen,

Kleine, mittelständische und große Unternehmen profitieren von einer individuellen Fallsupervision, mit Einzelpersonen oder Teams.

 

Supervision im sozialen Bereich & Gesundheitswesen

Wer beruflich oder ehrenamtlich in helfender und unterstützender Funktion mit Menschen arbeitet, benötigt die richtige Balance zwischen menschlicher Nähe und professioneller Distanz. Supervision hilft

  • die eigene Rolle innerhalb eines Teams und den Umgang mit schwieriege Klienten zu reflektieren und zu bestärken,
  • die Arbeitsabläufe und die Zusammenarbeit des Teams zu reflektieren und zu optimieren,
  • den Arbeitsalltag den konzeptionellen Anforderungen anzupassen,
  • wirksame Lösungen für Konflikte im Team, mit Klienten, Träger oder Angehörigen zu entwickeln.

Wir biete Einzel- und Teamsupervision sowohl in unseren Räumlichkeiten als auch bei Ihnen vor Ort.

 

Einzelsupervison für Mediatoren/ Berater gemäß Mediationsgesetzt (ZMediatAusbV)

Wir bieten Ihnen regelmäßig die Möglichkeit Ihre Fälle bzw. Konfliktsituationen supervidieren zu lassen. Dies dient einerseits der Verbesserung Ihrer professionellen Tätigkeit und andererseits ist es zwingend notwendig um den Titel "Zertifizierter Mediator" nach dem Mediationsgesetz (ZMediatAusbV) führen zu dürfen. Sie müssen innerhalb von zwei Jahren nach Abschluss der Ausbildung fünf Einzelsupervisionen absolvieren.

Wie bieten regelmäßig Termine an unseren Standorten Leipzig, Stuttgart und Berlin. Weitere Informationen und Anmeldung unter akasor.de.

 

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.