Termine nächste Kurse

Leipzig - 2023

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Mo, 13.–Mi, 15.03.23
Modul 2: Vertiefung von Methoden / Besonderheit der Gruppensupervision Mo, 17.–Mi, 19.04.23
Modul 3: Systemisch orientierte Supervision Mo, 08.–Mi, 10.05.23
Modul 4: Teamsupervision/Teamentwicklung Mo, 19.–Mi, 21.06.23
Modul 5: Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement Mo, 21.–Mi, 23.08.23
Modul 6: Kolloquium und Transfer in die Praxis Mo, 11.–Mi, 13.09.23

 

Düsseldorf/Essen - 2023

Inhalt Termin
Grundlagen der mediationsanalogen Supervision  15-17.06.23
Vertiefung von Methoden /Besonderheit der Gruppensupervision  10-11.08.23
Systemisch orientierte Supervision  21.-23.09.23
Teamsupervision/Teamentwicklung  26-28.10.23
Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement  23-25.11.23
Kolloquium und Transfer in die Praxis  25-27.01.24

 

Berlin - 2023-2024

Grundlagen der mediationsanalogen Supervision  07-09.09.23
Vertiefung von Methoden /Besonderheit der Gruppensupervision  19-21.10.23
Systemisch orientierte Supervision  02-04.11.23 
Teamsupervision/Teamentwicklung  18-20.01.24
Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement  15-17.02.24
Kolloquium und Transfer in die Praxis  14-16.03.24

 

Stuttgart 2023-2024

Grundlagen der mediationsanalogen Supervision  02-04.11.23
Vertiefung von Methoden /Besonderheit der Gruppensupervision  14-16.12.23
Systemisch orientierte Supervision  11-13.01.24
Teamsupervision/Teamentwicklung  08-10.02.24
Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement  21-23.03.24
Kolloquium und Transfer in die Praxis  25-27.04.24

 

 

Die Modulzeiten sind immer wie folgt:

Tag 1: 13.00 Uhr bis 19.00 Uhr        Tag 2: 09.00 Uhr bis 18.00 Uhr       Tag 3: 09.00 Uhr –18.00 Uhr

 Die Intervision von 24 Stunden wird in Eigenregie der Teilnehmer organisiert.

 

Laufende Kurse

Berlin 2022 - 2023

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Do, 01.- Sa, 03.09.2022
Modul 2: Vertiefung von Methoden /Besonderheit der Gruppensupervision Do, 06.- Sa, 08.10.2022
Modul 3: Systemisch orientierte Supervision Do, 10.- Sa, 12.11.2022
Modul 4: Teamsupervision/Teamentwicklung Do, 08.- Sa, 10.12.2022
Modul 5: Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement Do, 02.- Sa, 04.02.2023
Modul 6: Kolloquium und Transfer in die Praxis Do, 23.- Sa, 25.02.2023

 

Stuttgart 2022 - 2023

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision Do, 20.–Sa, 22.10.2022
Modul 2: Vertiefung von Methoden / Besonderheit der Gruppensupervision Do, 15.–Sa, 17.12.2022
Modul 3: Teamsupervision/Teamentwicklung Do, 26.–Sa, 28.01.2023
Modul 4: Systemisch orientierte Supervision Do, 02.–Sa, 04.03.2023
Modul 5: Supervision in der Organisation/Konfliktmanagement Do, 13.–Sa, 15.04.2023
Modul 6: Kolloquium und Transfer in die Praxis Do, 11.–Sa, 13.05.2023

 

Kosten

Ausbildungsgebühr
(inkl. Unterlagen, Prüfungs- und Zertifikatsgebühr)
4.450,00 EUR (netto)*
Einzelmodule (buchbar Modul 1– Modul 5)                                  750,00 EUR (netto)*
Frühbucherpreis bis einschl. 15.01.2023 3950,00 EUR (netto)*

Zahlen Sie zinsfrei in Raten und nutzen Sie zusätzlich die Förderangebote der Länder, des Bundes und der Europäischen Union!

Individuell passende Förderstrategien finden zukünftige Teilnehmer am besten mit Hilfe des Förderassistenten der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie unter: www.foerderdatenbank.de

Qualifikation Supervision für lizensierte Mediatoren BM

Modul 1: Grundlagen der mediationsanalogen Supervision
   450,00 EUR (netto)*
Modul 2: Vertiefung von Methoden und Techniken                      
   450,00 EUR (netto)*

Bei Belegung der Gesamtausbildung werden die Kosten der Gesamtausbildung fällig: 4.450,00 EUR (netto)*

(* von USt. befreit)