Personen, für die ein Betreuer (m/w) gerichtlich bestellt wird, sind insbesondere Menschen mit psychischen Erkrankungen und geistigen Behinderungen, Menschen mit Sucht- sowie Demenzerkrankungen und Personen mit starken Verhaltensauffälligkeiten. Ihnen ist es nicht möglich, aus eigenen Ressourcen für ihre rechtlichen, sozialen und persönlichen Belange einzutreten. Die Aufgabe des Rechtlichen Betreuers (m/w) als gesetzlicher Vertreter umfasst demnach die rechtliche Besorgung dieser Angelegenheiten.

Unsere Fortbildung befähigt die Absolventen/innen innerhalb von Betreuungsbüros, -vereinen, -behörden oder sozialen Institutionen die rechtliche Verwaltung und Organisation sowie Sozialberatung für Angelegenheiten Bedürftiger durchzuführen.

Zu den Eignungsvoraussetzungen für die Tätigkeit des Betreuers und Sozialberaters (m/w) zählen neben persönlichen vor allem einschlägige fachliche und methodische Kompetenzen, deren Vermittlung Ziel der Weiterbildung ist.

rechtliche Betreuung
Ausbildung rechtlicher Betreuer ©Foto:fotolia.com/goodluz

Absolventen eines bei uns bereits vollständig absolvierten Ausbildungskurses erhalten 10% Rabatt!

Zugangsvoraussetzungen

Berufsausbildung mit Erfahrungen im rechtlichen oder sozialen Bereich oder Hochschulabschluss. In Ausnahmefällen erfolgt eine Einzelfallprüfung.

Zielgruppe (m/w)

Ehrenamtliche Betreuer, künftige oder derzeitige Mitarbeiter von Betreuungsvereinen, -büros und -behörden, Beratungsstellen, Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Rechtswissenschaftler, Fachkräfte aus dem kaufmännischen Bereich, Verwaltungsfachkräfte, an der Betreuungs- und Beratungstätigkeit Interessierte.

Umfang und Lerninhalte

  • 664 Unterrichtseinheiten (83 Tage)
  • Seminartage: Montag – Freitag, 09:00 – 16:00 Uhr
  • 10 Module
  • vierwöchiges Praktikum

Modulinhalte

  • Modul 1: Grundzüge der Berufsbetreuung
  • Modul 2: Aufgabenkreise in der rechtlichen Betreuung
  • Modul 3: Sozialrecht I
  • Modul 4: Sozialrecht II
  • Modul 5: Zivilrecht für rechtliche Betreuer I
  • Modul 6: Zivilrecht für rechtliche Betreuer II
  • Modul 7: Kommunikation und Gesprächsführung
  • Modul 8: Sozialpädagogische Handlungskompetenz
  • Modul 9: Management für rechtliche Betreuer
  • Modul 10: Existenzaufbau für rechtliche Betreuer

Leistungsnachweise und Abschlussprüfung

  • Dokumentierte Anwesenheit von 100% der Ausbildungsstunden
  • Abgabe einer schriftlichen, wissenschaftlichen Projektstudienarbeit, Umfang: ca. 20 Seiten
  • Abschlusskolloquium zur Projektstudienarbeit (20 min Referat zzgl. Diskussion)

Abschluss

Im Erfolgsfall schließt die Ausbildung mit der Erteilung eines  Zertifikats der Steinbeis + Akademie an der Steinbeis-Hochschule „Rechtlicher Betreuer und Sozialberater (Steinbeis)“ ab.

Alle Veranstaltungen Rechtlicher Betreuer und Sozialberater

Oktober 2018
Anmeldung
17.10.2018
Informationsveranstaltung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr, Rechtlicher Betreuer, Verfahrensbeistand, Migrations- und Integrationsberater, Interkultureller Trainer
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
23.10.2018
Fallsupervision für rechtliche Betreuer
mit Ulrike Arndt / Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
November 2018
Anmeldung
02.11.2018
Das SGB XII
Grundlagenseminar mit Daniela Reinhardt (RAin)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
07.11.2018
Wohnungsangelegenheiten
Grundlagenseminar mit Jörg Ebert (Rechtsanwalt)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
12.11.2018 bis 13.11.2018
Erbrecht Teil I und II
Grundlagenseminar mit Kerstin Will (RAin)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
14.11.2018
Informationsveranstaltung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr, Rechtlicher Betreuer, Verfahrensbeistand, Migrations- und Integrationsberater, Interkultureller Trainer
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
14.11.2018
Heimangelegenheiten
Grundlagenseminar mit Dipl.-Soz.päd. Christian Kästner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
16.11.2018 bis 08.06.2018
IKOME-Zertifikatskurs Rechtlicher Betreuer / Berufsbetreuer
berufsbegleitend, modular, kompakt
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
22.11.2018
Aktuelle Rechtsprechung SGB II und SGB XII
Grundlagenseminar mit Daniela Reinhardt (RAin)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
27.11.2018
Fallsupervision für rechtliche Betreuer
mit Ulrike Arndt / Dr. Gernot Barth
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
28.11.2018 bis 29.11.2018
Umgang mit schwierigen Klientenfällen Teil I & II
Grundlagenseminar mit Heilprak. für Psychotherapie Katrin Apitz
Dezember 2018
Anmeldung
03.12.2018 bis 04.12.2018
Entscheidungsprozesse in der Gesundheitssorge am Beispiel der Demenz
IKOME®- Fachseminar im Rahmen eines wissenschaftlichen Forschungsprojekts der Universität Hamburg - gefördert durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
04.12.2018
Junge Betreute - Eine komplexe Herausforderung?
Grundlagenseminar mit Dipl.-Soz.päd. Christian Kästner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
07.12.2018
butler 21 Services - mehr als nur Software
kostenfreie Informationsveranstaltung der prosozial GmbH
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
10.12.2018
Krankheitsbild Demenz
Grundlagensemianr mit Andrea Büchau
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
12.12.2018
Informationsveranstaltung IKOME-Weiterbildungen
19:00 - 20:00 Uhr, Rechtlicher Betreuer, Verfahrensbeistand, Migrations- und Integrationsberater, Interkultureller Trainer
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
12.12.2018
Systematik der Betreuungspraxis
Grundlagenseminar mit Jörg Ebert (RA)
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Februar 2019
Anmeldung
04.02.2019 bis 05.06.2019
Ausbildung Rechtlicher Betreuer und Sozialberater (m/w)
nach AZAV zertifizierte Vollzeitausbildung
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
08.02.2019 bis 09.02.2019
Workshop: Humor und Provokation in Beratung, Coaching und Mediation
mit Dr. Eleonore Noni Höfner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Dezember 2019
Anmeldung
13.12.2019 bis 14.12.2019
Workshop: Humor und Provokation in Beratung, Coaching und Mediation
mit Dr. Eleonore Noni Höfner
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)