Ausbildung Agiler Facilitator

  • berufsbegleitend
  • 10 Monate
  • Zertifikat der Steinbeis + Akademie an der Steinbeis-Hochschule
  • 7.400,00 €
  • Langerfahrene, renommierte Trainer mit signifikanter agiler Praxiserfahrung (Umsetzung und Beratung agiler Arbeitsweisen seit über 20 Jahren)
  • Insgesamt 11 Experten und Fachpraktiker gestalten die Ausbildung in Zusammenarbeit mit einer Universität
  • Praxisorientierte und auf Selbsterfahrung bauende Ausbildungserfahrung
  • Ausbildungsinhalte basierend auf bewährten Praktiker-Ansätzen und wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen
  • Erstes Modul als unverbindliches Kennenlernmodul nutzbar (Agiles Mindset, Purpose, Teamentwicklung)

Die Qualifizierung richtet sich an Praktiker im agilen Umfeld, die bereits über methodische Kenntnisse und erste Erfahrung in der agilen Arbeitsmethodik verfügen. – Menschen, die den Erfolg realisieren wollen, den das agile Arbeiten als Methode eröffnet.

Zielgruppen der Ausbildung sind entsprechend Führungskräfte im mittleren und oberen Management, Personalverantwortliche, Berater im wirtschaftlichen als auch sozialen Kontext oder Mediatoren und Coaches, die den nächsten Schritt in der agilen Führung und Teamentwicklung gehen wollen.

Sie lernen die Praxisumsetzung Ihres Wissens u.a. in Hinblick auf:

  • Wie entwickle ich im Team - ganz praktisch - agiles Mindset und gemeinsamen Fokus?
  • Wie agiere ich als „agiler Vorgesetzter“ im täglichen Handeln?
  • Wie erreiche ich, dass jeder Beteiligte im Rahmen seiner agilen Rolle bleibt?
  • Wie hole ich „unmotivierte“ Teammitglieder zuverlässig wieder „an Bord“?
  • Wie schaffe ich ganz konkret „produktive Reibung“ im Rahmen der agilen Meeting-Formate?
  • Wie kann ich den Kunden im Rahmen einer Sprint-Logik wirksam einbinden?
  • Wie breche ich die Silo-Perspektive auf und agiere produktiv an den Schnittstellen?

Die hier vorgestellte, zweistufige Ausbildung beruht auf einer Weiterentwicklung der traditionellen Führung für die agile Arbeitsweise. Basis sind bewährte Methoden der Teamführung, des Coachings, der Mediation und des Veränderungsmanagements, die spezifisch für den agilen Kontext und den Weg der Veränderung dorthin vermittelt werden. Im Zentrum steht die Gewinnung praktischer Sicherheit in der täglichen agilen Führung und Zusammenarbeit. Die Qualifizierung verzahnt daher die genannten methodischen Elemente ineinander und ergänzt sie mit vielen zusätzlichen Praxisimpulsen durch insgesamt 11 Referenten.

Zugangsvoraussetzungen
  • Vorliegen der vollständigen Bewerbungsunterlagen
  • abgeschlossenes Hochschulstudium oder abgeschlossene Berufsausbildung und einschlägige Berufserfahrung von mindestens 3 Jahren
  • dokumentierte Anwesenheit von mindestens 80% der Ausbildungsstunden
  • Einreichung der wissenschaftlichen Hausarbeit
  • Teilnahme am Testing (Praktische Vorführung des Gelernten von Prüfungskommission supervidiert)
Modulinhalte

Die Diploma-Ausbildung zum Agilen Facilitator setzt sich zusammen aus:

Fortgeschrittene Agile Führung I:

  • Modul 1 (M1): Agiles Mindset, Purpose, Teamentwicklung
  • Modul 2 (M2): Einführung in das konstruktivistisch-prozessorientierte Coaching
  • Modul 3 (M3): Integration von Team- und Kunden-Interessen in die Führung

und Fortgeschrittene Agile Führung II:

  • Modul 4 (M4): Agieren als Coach und Führungskraft: Weiterführende Techniken
  • Modul 5 (M5): Schaffung eines nachhaltigen Interessenausgleichs
  • Modul 6 (M6): Case-Modul: Praktiker berichten aus der Praxis
  • Modul 7 (M7): Integration und Vertiefung
  • Modul 8 (M8): Anwendung des Gelernten und Abschlus
Abschluss

Im Erfolgsfall schließt die Ausbildung mit der Erteilung eines Zertifikats der Steinbeis + Akademie an der Steinbeis-Hochschule „Agiler Facilitator (m/w/d)“ ab.

Teilnehmerstimmen

Wirkungsvollste und nachhaltigste Ausbildung, die ich je gemacht habe! Komplexe Inhalte und Adrian ein außergewöhnlicher Trainer! Einziges Ärgernis: Warum habe ich nicht schon vor 15 Jahren dran [...]Wirkungsvollste und nachhaltigste Ausbildung, die ich je gemacht habe! Komplexe Inhalte und Adrian ein außergewöhnlicher Trainer! Einziges Ärgernis: Warum habe ich nicht schon vor 15 Jahren dran teilgenommen? Es konnten nicht nur persönliche Grenzen gesprengt werden und so waren die Kosten schon während der Ausbildung durch 4 Beratungen wieder eingespielt! mehr lesen

Peter Lösch, Bankkfm., Wirtschaftsjurist, Mediator, Unternehmensberater – Augsburg

Ich war nach knapp 2 Jahren Arbeit im agilen Cluster neugierig, was Herr Engler Neues bringen könnte. Ich kann nur sagen: Nach dem Workshop war ich beeindruckt! Eine großartige Kombination aus [...]Ich war nach knapp 2 Jahren Arbeit im agilen Cluster neugierig, was Herr Engler Neues bringen könnte. Ich kann nur sagen: Nach dem Workshop war ich beeindruckt! Eine großartige Kombination aus tiefem Verständnis des agilen Arbeitens in der Praxis, methodischer Impulse und dem Eingehen auf für uns spezifische Fragestellungen. mehr lesen

Nicolas Hefke, Release Train Engineer (SAFe), Commerzbank, Frankfurt am Main

Ich habe viele Ausbildungen bei hoch renommierten Ausbildern absolviert. Sie haben mir beigebracht, ein Problem zu analysieren. Wie das Problem aber wirksam und nachhaltig gelöst werden kann, habe ich in der Ausbildung von Adrian Schweizer gelernt!

Sascha Lanig, Dipl. Kaufmann; Personalleiter Oerlikon Blazers, Fürstentum Liechtenstein

Ich habe es anfangs nicht für möglich gehalten, aber was Adrian Schweizer lehrt, wirkt in der Praxis tatsächlich nachhaltiger als das meiste, was ich bisher auf dem Gebiet von Business Coaching kennengelernt habe! Viele seiner Tools sind mein tägliches Werkzeug geworden.

Prof. Dr. Winfried Schwatlo, Professor an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen-Geislingen

Endlich eine Veranstaltung, aus der ich konkrete Ideen für meinen agilen Arbeitsalltag mitnehmen kann. Gut, dass ich mich entschieden habe, die Qualifizierung auf jeden Fall zu machen. Bei mir [...]Endlich eine Veranstaltung, aus der ich konkrete Ideen für meinen agilen Arbeitsalltag mitnehmen kann. Gut, dass ich mich entschieden habe, die Qualifizierung auf jeden Fall zu machen. Bei mir im Unternehmen gibt es immer wieder viel Veränderung. Da helfen mir der Input und die Impulse aus der Fortbildung. Danke! mehr lesen

Axel Ruttkowski, Leiter Vertrieb, Finanzdienstleister, Rhein-Main

Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Alle Veranstaltungen Agiler Facilitator

März 2022
Anmeldung
04.03.2022 bis 03.12.2022
Ausbildung Agiler Facilitator 2022 - Gesamtausbildung
mit Adrian Schweizer und Dr. Karsten Engler
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
04.03.2022 bis 21.05.2022
Ausbildung Agiler Facilitator 2022 - Fortgeschrittene Agile Führung I
mit Adrian Schweizer und Dr. Karsten Engler
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
04.03.2022 bis 06.03.2022
Kennenlern-Modul Agiler Facilitator 2022
mit Adrian Schweizer und Dr. Karsten Engler
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Anmeldung
25.03.2022 bis 27.03.2022
Kennenlern-Modul Agiler Facilitator 2022
mit Adrian Schweizer und Dr. Karsten Engler
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)
Juni 2022
Anmeldung
23.06.2022 bis 03.12.2022
Ausbidlung Agiler Facilitator 2022 - Fortgeschrittene Agile Führung II
mit Adrian Schweizer und Dr. Karsten Engler
Weitere Informationen zur Veranstaltung (PDF)