Termine

Termine „NLP-Conflict-Consultant“ (m/w):

Modul P1 Do, 11.04 – So, 14.04.2019 Kloster Michaelstein/Blankenburg am Harz
Modul P2 Do, 23.05. – So, 26.05.2019 Kloster Michaelstein/Blankenburg am Harz
Modul P3 Do, 20.06. – So, 23.06.2019 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt
Modul P4 Do, 26.09. – So, 29.09.2019 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt
Testing 1 Fr, 19.10. – Sa., 20.10.2019 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt

 

Termine „NLP-Business-Coach“ (m/w):

Modul M1 Do, 23.04. – So, 26.04.2020 Kloster Michaelstein/Blankenburg am Harz
Modul M2 Do, 14.05. – So, 17.05.2020 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt
Modul M3 Do, 18.06. – So, 21.06.2020 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt
Modul M4 Do, 24.09. – So, 27.09.2020 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt
Testing 2 Sa, 24.10. – So., 25.10.2020 Kloster Huysburg/Huy bei Halberstadt

 

Seminarzeiten: Do, 10:00-13:00, 15:00-18:30; Fr/Sa, 9:30-12:30, 14:30-18:30, 20:00-22:00; So, 8:00-13:00 Uhr

Die Ausbildung findet in den Klöstern Michaelstein und Huysburg statt. Die Tagungshäuser liegen in der Mitte von Deutschland, 1 Stunde Autobahnfahrt östlich von Goslar und 1 Stunde 15 Minuten Autobahnfahrt westlich von Leipzig. Das Kloster Michaelstein liegt in der Nähe von Quedlinburg, das Kloster Huysburg in der Nähe von Halberstadt. Beide liegen in parkartigen Anlagen, die zum Üben einladen.

Kloster Michaelstein, Hotel & Gasthaus zum weißen Mönch, Michaelstein 3, 38889 Blankenburg, Telefon: 03944- 3671-452; Mail: info@hotel-gasthaus-weisser-moench.de

Klosterverwaltung Huysburg, Huysburg 2, 38838 Huy/Dingelstedt, Telefon: 039425-961-300, www.huysburg.de, Mail: gastanmeldung@huysburg.de

Kosten

Ausbildungsgebühr

 "NLP-Conflict-Consultant" - (11.04.2019 – 20.10.2019)

 

2.990,00 EUR*

Ausbildungsgebühr

"NLP-Business-Coach" - (23.04.2020 – 25.10.2020)

 

2.990,00 EUR*

(* Befreiung von der Mehrwertsteuer wird beantragt)

Zahlen Sie zinsfrei in Raten und nutzen Sie zusätzlich die Förderangebote der Länder, des Bundes und der Europäischen Union!

Individuell passende Förderstrategien finden zukünftige Teilnehmer am besten mit Hilfe des Förderassistenten der Webseite des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie unter: www.foerderdatenbank.de