Teilnehmerstimme zur Ausbildung

„Die Beratung, Betreuung und Unterstützung vor und während der Ausbildung waren super. Die Entscheidung an der Ausbildung teilzunehmen wurde durch beratende Gespräche der IKOME® Mitarbeiter bestärkt wofür ich sehr dankbar bin. Ich habe es sehr genossen, dass die Ausbildung über einen längeren Zeitpunkt stattgefunden hat, so dass man die Theorie in der Praxis bereits zur Anwendung bringen konnte." (Magdalene Mietzsch)


 "Vor Beginn der Ausbildung hatte ich unzählige Fragen zu der Thematik welche ich nicht beantworten konnte. Dank der vermittelten Lerninhalte bin ich nun aussagekräftig und in der Lage selbst die Antworten zu formulieren." (Sayed Sayedy)


"Ich kann die Ausbildung zum Migrations- und Integrationsberater sehr empfehlen. Es hat sich für mich sehr gelohnt, andere Interessierte an dem Thema kennenzulernen, mich mit ihnen auszutauschen und voneinander zu lernen. Ausschlaggebend für meine Teilnahme an der Ausbildung war das Mediations KnowHow der IKOME® und der Standort Leipzig. Ich fand es toll, mich über einen längeren Zeitraum mit dem Thema zu beschäftigen und dafür auch ein qualifiziertes Zertifikat zu bekommen. Meiner Meinung nach ist die Ausbildung für diejenigen sinnvoll, die sich schonmal mit Migration / Integration / Mediation oder ähnlichen beschäftigt haben und auch einen praktischen Bezug dazu haben, um Theorie und Praxis verbinden zu können. Klare Empfehlung!" (Jennifer K.)


"Die Atmosphäre in der Gruppe (Gruppengröße und unterschiedliche Berufsherkunft der Teilnehmer) hat ein gutes Umfeld zum Lernen geschaffen. Der Austausch mit Frau Azad war sehr hilfreich, da konkrete Beispiele geschildert wurden, die die Inhalte der Ausbildungsmodule verdeutlicht haben." (Keyvan Faghih Nassiri,Aachen)


"Die praktische Ausrichtung und die Arbeit mit Beispielen aus Frau Azad's Erfahrung waren sehr beeindruckend." (Stefanie Ackermann,Leipzig)


"Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern von IKOME für die sechsmonatige, qualitative und hochwertige Ausbildung bedanken.
Mein persönlicher Dank gilt dabei besonders Dipl.-Sozpäd. Sosan Azad und den Organisatoren, die uns als Ausbildungsgruppe einen professionellen Kursverlauf ermöglicht haben." (Abdelaziz El Gourmat, Zörbig)