Führungskräftetraining

Führungskräfte im Gesundheitswesen sind immer Spezialisten – als Ärztinnen und Ärzte, in der Klinikverwaltung, in Pflege- oder Funktionsbereichen.  Führungs- und Managementaufgaben kollidieren oft mit ihrer fachspezifischen Tätigkeit. Gleichzeitig hängen Arbeitszufriedenheit und Leistungsfähigkeit einzelner und des gesamten Hauses davon ab, wie in einem Haus Führung gelebt wird.

Mit dem modularen Angebot der Chefvisite schaffen Sie den Rahmen, in dem ihre Führungskräfte ihre Kompetenzen entwickeln und ausbauen können. Dabei stellen Sie genau die Bausteine zusammen, die Ihr Haus voranbringen: Alle Module können Sie auf einander aufbauend, aber auch getrennt buchen. Optional kann ein anschließendes Coaching den Transfer in den Arbeitsalltag unterstützen.

Leadership Concept: Werteorientierung für die Gesamtorganisation

Mit Leadership Concept schaffen Sie ein einheitliches Werte- und Führungsverständnis im Haus und sorgen für gelebte Werte - die Basis für eine zielorientierte, gemeinsam getragene Führungskultur.

LC 1: Klärung der Führungsleitlinien für Ihr Haus

  • Klausurtagung der 1. Führungsebene zur Klärung der für das Haus verbindlichen Werte
  • Definition von Führungsaufgaben, Zielen, Zuständigkeiten, Regeln und Informationswegen

LC 2: Werteorientierung für das Unternehmen

  • Großgruppen-Workshop für alle Führungskräfte des Hauses
  • Weitergabe von Werten/Leitlinien und daraus resultierenden Aufgaben, Zuständigkeiten, Regeln und Informationswegen, Einstimmung auf ein unternehmenseinheitliches Handeln

LC 3: Praktisches Führungsverständnis

  • Workshops für Führungskräfte aus Ärzteschaft, Pflegedienst und Verwaltung, jeweils berufsgruppenspezifisch zugeschnitten
  • Transfer unternehmenseinheitlicher Werte und Leitlinien in den Arbeitsalltag.

Leadership Basics: Grundlagenmodule für neue Führungskräfte

Mit Leadership Basics verhelfen Sie Ihren neuen Führungskräften zu mehr Handlungssicherheit im Führungsalltag. Sie erhalten eine solide Basis, um den Führungsalltag erfolgreich zu steuern.

LB 1: Basis der Führung

  • Führungsaufgaben, -stile, -instrumente, Grundlagen der Mitarbeitermotivation, Kommunikation im Führungsalltag

LB 2: Teamentwicklung und -steuerung

  • Teams aufbauen und entwickeln, Kommunikationsstrukturen aufbauen, Mitarbeitergespräche führen

LB 3: Professionell handeln in schwierigen Führungssituationen

  • Typische Konfliktpotenziale erkennen und bearbeiten, Konstruktiver Umgang mit Widerständen, Konfliktklärung und Deeskalation

Leadership Expert: Aufbaumodule für erfahrene Führungskräfte

Leadership Expert fokussiert die Themen, auf die es für Führungsexperten ankommt. Sie schaffen damit ein produktives Arbeitsklima im Haus – mit Führungskräften, die sich gegenseitig unterstützen. Dabei steht die Frage der praktischen und praktikablen Umsetzung im Mittelpunkt.

LE 1: Mitarbeitergespräche

  • Jahres-, Zielvereinbarungs-, Feedback- oder Entwicklungsgespräch?
  • Strukturierte und konstruktive Gesprächsführung, nachhaltige Gesprächsergebnisse

LE 2: Konfliktmanagement

  • Schwierige Führungssituationen souverän meistern: Deeskalation und Lösungsorientierung
  • Konflikte als Chance nutzen

LE 3: Schnittstellenarbeit und Projekte

  • Zusammenarbeit positiv gestalten, interdisziplinäres Arbeiten sinnvoll nutzen
  • Perspektivwechsel als Chance für lösungsorientiertes Handeln

LE 4: Selbstmanagement und BurnOut-Prophylaxe

  • Eigene Arbeitsorganisation und Zeitmanagement
  • Möglichkeiten einer leistungsstärkenden Work-Life-Balance

LE 5: Kollegiales Coaching

  • Struktur und Ablauf eines kollegialen Coachings, Übung von Gesprächs- und Fragetechniken
  • Implementierung einer festen Runde für ein kollegiales Coaching