Institut für Kommunikation und Mediation Dr. Barth
Tel.: 0341 - 22 54 13 50
Fax.: 0341 - 22 54 13 51

Ausbildung Mediator/in Familie und soziale Handlungsfelder (Steinbeis)

Praxisnahe, trainingsorientierte Ausbildung, methodisch und wissenschaftlich fundiert mit verbandsanerkanntem und hochschulzertifiziertem Abschluss der staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin – Akademie für Mediation, Soziales und Recht.

Ausbildungsstart

ab 14.09.2017 in Leipzig

Absolventen eines bei uns bereits vollständig absolvierten Ausbildungskurses erhalten 10% Rabatt!

Zugangsvoraussetzungen

Abgeschlossenes Hochschulstudium oder Berufsausbildung und Berufserfahrung

Zielgruppe (m/w)

Sozialpädagogen, Sozialarbeiter, Familienberater, Rechtliche Betreuer, Rechtsanwälte, Mitarbeiter der Kinder- und Jugendhilfe sowie anderer sozialer Einrichtungen/Institutionen, Psychologen, bei persönlicher Eignung auch Fachfremde

Curriculum und Methode

Umfang, Inhalte und Aufbau der Ausbildung orientieren sich am Deutschen Mediationsgesetz. Jedes Ausbildungsmodul ist einem speziellen inhaltlichen Schwerpunkt gewidmet, jedoch wird auch bereits Erlerntes wiederholt und sinnvoll mit neuen Aspekten verknüpft. Rollenspiele, Übungen sowie analytische Feedbacks unterstützen den Wissenstransfer in die Praxis. Somit ist ein kontinuierlicher Kompetenzzuwachs der Teilnehmer sichergestellt.

» Modul 1:   Grundlagen der Mediation
» Modul 2:   Konfliktdynamiken – Umgang mit Konflikten in Ehe und Familie
» Modul 3:   Die Kunst des Fragens

Vertiefung im Bereich – Einführung in:

» Modul 4:   Paarmediation / Mediation bei Trennung u. Scheidung
» Modul 5:   Kinder und Jugendliche in Mediation und Beratung
» Modul 6:   Kurzzeitmediation
» Modul 7:   Mediation in Familienunternehmen - Nachfolgeregelung
» Modul 8:   Recht für Mediatoren, Kolloquium

Kosten

Gesamtausbildung: 3.350,00 EUR
Prüfungs- und Zertifikatsgebühr: 450,00 EUR
Gesamt: 3.800,00 EUR*
Frühbucherrabatt inkl. 10%: 3.420,00 EUR

( *Bitte beachten Sie, dass die Ausbildung von der Umsatzsteuer befreit ist.)

Verbandsanerkannter Hochschulabschluss

Die Ausbildung schließt mit der Erteilung eines Hochschulzertifikates der staatlich anerkannten Steinbeis-Hochschule Berlin ab. Die Akademie für Mediation, Soziales und Recht der Steinbeis-Hochschule Berlin ist aktives Mitglied und akkreditiertes Ausbildungsinstitut der Dachorganisation für Mediation in Deutschland, Deutsches Forum für Mediation DFfM e.V. (www.deutscher-mediationsrat.de). Teilnehmer können die Verbandszertifizierung beim DFfM e.V. und darüber hinaus bei der Fördergemeinschaft Mediation e.V., Deutschland, Austria, Schweiz - Mediation DACH e.V. (www.mediation-dach.com) beantragen.

Grund- und Aufbaukurs können getrennt voneinander gebucht werden. Ebenso sind einzelne Module gegen Aufpreis separat buchbar. Das Zertifikat „Mediator Familie und Soziale Handlungsfelder (w/m)“ kann nur nach erfolgreichem Abschluss der Gesamtausbildung und absolvierter Prüfung erlangt werden.


November 2017
um 16:30 Uhr
Mi, 01.11.2017
Leipzig
mit Ulrike Arndt
Di, 14.11.2017
Leipzig
Dezember 2017
um 16:30 Uhr
Mi, 06.12.2017
Leipzig
mit PD Dr. Gernot Barth
Di, 19.12.2017
Leipzig
Januar 2018
mit Bernhard Böhm
Di, 23.01.2018
Leipzig
Februar 2018
mit Ulrike Arndt
Di, 27.02.2018
Leipzig
mit Bernhard Böhm
Mi, 28.02.2018
Leipzig
März 2018
mit PD Dr. Gernot Barth
Di, 27.03.2018
Leipzig
Mai 2018
mit PD Dr. Gernot Barth
Di, 29.05.2018
Leipzig
Juni 2018
mit Ulrike Arndt
Di, 19.06.2018
Leipzig
August 2018
mit Ulrike Arndt
Di, 28.08.2018
Leipzig
Oktober 2018
mit Ulrike Arndt
Di, 23.10.2018
Leipzig
November 2018
mit PD Dr. Gernot Barth
Di, 27.11.2018
Leipzig