| Familie & Soziales, Veranstaltungen

ZOOMINAR: Rechtliche Betreuung 4.0: Das digitale Büro

23.06.+30.06.2021, je 14 bis 17 Uhr

Hier geht's zur Online-Anmeldung!

Auch in der rechtlichen Betreuung wirkt sich die Digitalisierung mit ihren Möglichkeiten auf die Arbeitsweise aus. Richtig angewandt bringt Digitalisierung eine Steigerung der Effizienz, so dass Sie mehr Zeit für Ihre Betreuten haben. Das Seminar vermittelt Grundlagen moderner, digitaler Büroorganisation und hilft, die eigenen Arbeitsweisen zu optimieren. Es richtet sich insbesondere an Einsteiger mit geringen digitalen Vorkenntnissen und ist nicht an eine Software gebunden.

Zielgruppe: Berufsbetreuer, Mitarbeiter von Betreuungsbehörden und -vereinen

Schwerpunkte:

  • Sichere digitale Kommunikation mit Behörden, Gerichten und Unternehmen
  • Kommunikation mit Betreuten via Messenger & Co.
  • Datenaustausch über Clouddienste unter Berücksichtigung des Datenschutzes
  • Onlinebanking mit Bankingsoftware-Verfahren und digitale Kontoauszüge
  • Gemeinsames Arbeiten im digitalen Team
  • Die eigene Digitalisierungsstrategie - komplett flexibel oder alles aus einer Hand?

Referent: Volker Biberger, Diplom Betriebswirt

Volker Biberger ist seit 2013 Berufsbetreuer mit Leib und Seele. Davor war er 15 Jahre in der Softwarebranche tätig, in der eine volldigitale Arbeitsweise selbstverständlich war. Dieses Knowhow hat er von Anfang an auf seine Tätigkeit als Betreuer übertagen. Inzwischen berät er auch andere Betreuer beim Einstieg in das digitale Büro. Die Schulungsinhalte sind seit vielen Jahren in seiner praktischen Arbeit im Einsatz und werden dadurch ständig weiterentwickelt und verfeinert.

Hier geht's zur Online-Anmeldung!

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 8.