| Veranstaltungen

Adrian Schweizer - Referent auf dem 8. Internationalen Leipziger Mediationsforum

"Vertrauen und wie man Vertrauen aufbaut" - mit Adrian Schweizer

Workshop am 29. Juni 2022

Nach einem Studium der Rechtswissenschaften in Bern arbeitete Adrian Schweizer in Zürich als Wirtschaftsanwalt. Parallel bildete er sich auf den Gebieten Psychologie und Kommunikationswissenschaften weiter. Er erwarb einen Master-Trainer-Degree in Neurolinguistischem Programmieren (NLP) am Dynamic Learning Center/University of California in Santa Cruz und studierte an der Harvard Law School Principle Centred Negotiation (Roger Fisher) und Mediation (Frank A. Sander). Seit 1991 arbeitet er selbständig als Coach, Trainer und Konfliktlösungsberater (Mediator) in der Schweiz, Europa und den USA.

Adrian Schweizer ist davon überzeugt: Ohne Vertrauen geht nichts und mit Vertrauen geht vieles besser - sei es in der Mediation, beim Coaching oder als Führungskraft. Sein Workshop behandelt Fragen rund um das Thema Vertrauen:

  • Wie baut man Vertrauen auf?
  • Verändere ich mich auch selbst, wenn Vertrauen da ist?
  • Wo liegen die Grenzen des Vertrauens?

Melden Sie sich an und erhalten Sie die Antworten zusammen mit vielen weiteren praktischen Erkenntnissen!

Das gesamte Konferenzprogramm, weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter: https://www.mediationstage.de/leipzig/.

 

Zurück

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.