Prof. Dr. Gernot Barth

Mediator, Supervisor, Coach und Ausbilder

Gernot Barth hat die Professur für Konfliktmanagement und Mediation an der Fakultät Business & Economics der Steinbeis-Hochschule inne. Er ist Direktor der Akademie für Mediation, Soziales und Recht (AKASOR) und Leiter des Steinbeis Beratungszentrum Wirtschaftsmediation und der IKOME Dr. Barth GmbH & Co. KG.

Herr Barth ist Experte für außergerichtliches Konfliktmanagement, innerbetriebliche Mediation und Mediation in Teams. In diesen Bereichen arbeitet er seit fast 20 Jahren für Unternehmen der freien Wirtschaft sowie für soziale Einrichtungen. Darüber hinaus ist Gernot Barth lizenzierter Ausbilder für Mediation des Bundesverbandes Mediation und bildet seit vielen Jahren Mediatoren selber aus.

Er vertrat Professuren an den Universitäten Erfurt, Rostock, Braunschweig, und Chemnitz, bevor er 2019 als Professor für Konfliktmanagement und Mediation an die Steinbeis-Hochschule berufen wurde. Seit 2013 ist er Geschäftsführender Vizepräsident des Deutschen Forums für Mediation DFfM e.V., Dachorganisation für Mediation. 2018 wurde Herr Barth Präsident der Deutsche Gesellschaft für Mediation e. V..

 

Ausgewählte Referenzen

 

I - Medienunternehmen

  • Landesstudio Ost RTL
  • Funke Mediengruppe
  • Axel Springer Verlag
  • Deutsche Welle (DW)

II - Unternehmen

  • DKV Mobility Service Holding GmbH & Co. KG
  • Xantas AG
  • Globalfoundries Inc.
  • Trumpf GmbH & Co. KG

III - Energie/ Planen und Bauen

  • enviaM AG
  • mitnetz AG
  • Mitteldeutsche Braunkohlegesellschaft (MIBRAG)
  • igr AG

IV - Kommune / Öffentlicher Bereich

  • Stadt Leipzig
  • Europäische Akademie Berlin e.V. (Im Auftrag des Außenministeriums)
  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Stadt Dresden

V Betreuung / Pflege / Kita / Schule

  • Betreuungsverein Chemnitz e.V.
  • Lausener Pflege GmbH
  • Kinder- und Notfallbetreuung Zwergenland Leipzig e.V.
  • Montessori-Schulverein Leipzig e.V.

 

weitere Referenzen - hier klicken.